Die Geldkongresse – alternative Gelder

„Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch“ sagte einmal der Mystiker Friedrich Hölderlin, der im übrigen bei der Gestaltung des US-Dollar Scheins Pate gestanden hat (Artikel folgt noch).

Bei den Geldkongressen, die alle den Euro und Dollar kritisieren und alternative Währungen propagieren, fällt auf, daß die meisten die von ihnen propagierten Währungen gar nicht akzeptieren mögen. Sie wollen nur Euro.

Eine rühmliche Ausnahme macht das top-info-Forum in Salzburg, das nicht nur Rheingold akzeptiert, sondern weiter mit hochkarätigen Experten aufwartet. Empfohlen sei der nächste Kongress im September. Hier nähere Infos: bitte hier klicken.

So bewirbt im übrigen der Geldkongress „Lust auf Neues Geld“ seine neue DVD vom 9.6., die aber nur mit altem Geld zu erwerben ist. Mit der Lust auf Neues Geld scheint es zumindest bei den Veranstaltern nicht weit her zu sein.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Die Geldkongresse alternative Gelder abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s