9-11 London Olympiade mediale Vorbereitung Mainzelmännchen

Ich hatte ja schon auf den neuesten BBC Song passend zur Olympiade hingewiesen (bitte hier klicken) und auch auf die Statements eines Mitarbeiters des Verteidigungsministeriums, der sich und uns auf eine Invasion von Außerirdischen vorbereitet. (bitte hier klicken)

Wenn ich diesen sublimen Kontext verstärken wollte, würde ich gleichzeitig ähnlich sublim die Story dort wiederholen, wo es der Medienkonsument nicht erwartet. Je unbewußter eine sublime Nachricht aufgenommen wird, desto erfolgreicher wirkt sie ja. Nur wo und wie? Mal überlegen: Wie wäre es denn mit den süßen Mainzelmännchen?

Gesagt, getan:

Hier landen gerade drei niedliche Außerirdische im Olympiastadion, um mit den Mainzelmännchen zu spielen.

Ein wenig schimpfen muß ich schon: Die Flutlichter der XXX. Zion Olympiade in der City of London sind diesmal nicht so gebaut wie wir sie kennen, sondern imitieren die Pyramide mit dem Allsehenden Auge, wie wir es vom Dollar-Schein und von den Freimaurern kennen. Darauf hätte das ZDF achten können. Immer diese Detail-Schlampereien.

So sieht die olympische Illumination in London aus:

Der ganze Clip hier:

Mit Dank an Noicon für den Fund (bitte hier klicken)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, 9-11 Olympiade London mediale Vorbereitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s